ID #1073

Interne Stringfunktionen für Module nutzen

Ein kleiner Tipp für Modul-Entwickler:

Wer in seinen Modulen einen String auf n Zeichen kürzen muss, und den String nur nach
einem ganzen Wort abschneiden möchte, der kann auf Contenido Interne Funktionen zurückgreifen.

Im Verzeichnis Contenido/includes/ befindet sich die Datei functions.api.string.php. diese stellt dem Entwickler die folgenden Funktionen zur Verfügung:

capiStrTrimAfterWord --> Abschnitt nach einem Wort
Beispiel:
$string ="This is a simple test";
echo capiStrTrimAfterWord ($string, 15);

Ergebnis:"This is a"
Anmerkung: Diese Funktion unterstützt nur ASCII Leerzeichen, ein erzwungenes Leerzeichen wird nicht unterstützt.

capiStrTrimHard --> Abschnitt an einer bestimmten Stelle
Beispiel:
$string ="This is a simple test";
echo capiStrTrimHard ($string, 15);

Ergebnis:"This is a si..."
Anmerkung: Diese Funktion unterstützt nur ASCII Leerzeichen, ein erzwungenes Leerzeichen wird nicht unterstützt.


capiStrTrimSentence
--> Abschnitt nach einem Satz
Beispiel:
$string = "This contains two sentences. ";
$string .= "Lets play around with them. ";

echo capiStrTrimSentence($string, 40);
echo capiStrTrimSentence($string, 50);

Ergebnis:"Das erste Echo gibt nur den ersten Teil-String aus, das Zweite hingegen beide."
Anmerkung: Diese Funktion unterstützt nur ASCII Leerzeichen, ein erzwungenes Leerzeichen wird nicht unterstützt.

Diese Beispiele können direkt in Modulen eingesetzt werden. Also warum Funktionen neu schreiben, wenn sie schon Vorhanden sind.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.