ID #1153

Hallo, ich habe mir eine Webseite erstellt (noch ohne Inhalt), mit css, etc. hat ewig gedauert. jetzt hat man mich auf freie CMS gebracht und ich wüßte gern ob ich meine seite in Contenido importieren kann ohne dafür jede einzelne datei importieren zu müssen.

Es ist möglich, bestehende Websites in Contenido zu integrieren. Dazu nimmt man in der Regel das statische HTML und macht daraus ein Contenido-Layout, indem man die dynamisch zu generierenden Teile (Navigationen z.B.) durch Modul-Platzhalter ersetzt. Hierzu sollte man also schon sattelfeste HTML-Kenntnisse haben.
Die Module müssen meiner Erfahrung nach oft ein wenig angepaßt werden, manchmal muß man statt an die Module an die HTML-Vorlagen bestimmter Module Hand anlegen. Hier braucht man also entweder ein paar PHP- oder wiederum HTML-Kenntnisse.
Das CSS kann 1:1 in Contenido integriert werden, ggf. braucht man noch ein kleines CSS für den WYSIWYG-Editor.
Für routinierte Contenido-Anwender ist das alles nichts Besonderes, aber beim ersten Mal könnte es komplizierter wirken. Wenn du schon beim Erstellen einer statischen Site "ewig" gebraucht hast, ist sicher sinnvoller, das jemanden machen zu lassen, der Contenido beherrscht.

P.S.: Das gilt für andere CMS gleichermaßen, im Vergleich ist es sogar bei Contenido ausgesprochen einfach.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.