ID #1167

0.3 Installation

  1. Entpacken Sie die zip-Datei der entsprechenden Version und übertragen Sie die Verzeichnisse und Dateien in das "DocumentRoot"-Verzeichnis Ihres Webservers (unter Apache: schauen Sie in der Konfigurationsdatei httpd.conf nach, in den meisten Fällen ist es das Verzeichnis "htdocs/").

    Beim Entpacken und ggf. beim Hochladen via FTP muss die Groß- und Kleinschreibung der Dateien erhalten bleiben. Empfehlung für die Übertragung via FTP: FileZilla (http://filezilla.sourceforge.net).
  2. Setzen sie die Zugriffsrechte der nachfolgenden Verzeichnisse:
    contenido/logs/
    contenido/cronjobs/
    contenido/temp/

    cms/cache/
    cms/css/
    cms/js/
    cms/logs/
    cms/templates/
    cms/upload/

    auf rwxrwxrwx. (z.B.: chmod 777 cms/upload/)
  3. Rufen Sie die "setup/index.php" im Browser auf (http://<IhreDomain>/<ggf. Installationsverzeichnis>/setup, z.B. http://www.example.com/setup) und folgen Sie den Instruktionen. Nach dem erfolgreichen Setup sollte der gesamte Ordner 'setup' gelöscht werden.

    Das Setup wird nur mit Internet Explorer, Mozilla und Firefox unterstützt. Opera wurde nicht getestet. Konqueror und Safari können NICHT für die Ausführung des Setups genutzt werden.
  4. Das Setup bietet drei Optionen: Neuinstallation, Update und Migration.

    Verwenden Sie Neuinstallation, wenn Sie Contenido bisher noch nicht installiert haben. Im weiteren Verlauf und als Einsteiger sollten Sie später die Option "Mit Beispielmandant und -modulen" wählen.

    Verwenden Sie Update, wenn Sie eine vorhandene Installation aktualisieren möchten. Vorhandene Inhalte bleiben dabei erhalten. Beachten Sie jedoch die Tipps unter >Update<, da insbesondere vorhandene Module inkompatibel mit neueren Contenido-Versionen sein können.

    Verwenden Sie Migration, wenn Sie eine vorhandene Installation auf einen anderen Server oder in ein anderes Verzeichnis verlegt haben. Hierbei werden nur die internen Pfade angepasst; alle sonstigen Inhalte bleiben unverändert.

    Die Setup-Schritte mit Abbildungen finden Sie hier: http://www.contenido.org/opensourcecms/de/index-a-128.html
  5. Nach einer erfolgreichen Installation können Sie das Backend (= Contenido) mit
    http://www.example.com/contenido aufrufen, das Frontend (= die Webseite des Beispielmandanten, sofern installiert) mit http://www.example.com/cms.

Zur Anmeldung am Backend/Contenido verwenden Sie entweder den Account des Systemadiministrators (empfohlen) oder den Administrator des Beispiel-Mandanten (sofern installiert):

Systemadministrator:
Username: sysadmin
Passwort: sysadmin

Administrator für Beispiel-Mandant (sofern installiert):
Username: admin
Passwort: admin

Ändern Sie nach der Installation sofort die Passwörter für die vorhanden Accounts (sysadmin und ggf. admin)!

Tags: -

Verwandte Artikel:

Kommentieren nicht möglich